Weißbüscheläffchen

Größe: 55 cm
Gewicht: 300g bis 400g
Aussehen: weiße Büschel an den Ohren (daher der Name), Fell ist grau/braun, das Gesicht ist ohne Fell
Nahrung: Baumsäfte, Insekten, Früchte, Samen, Blüten, Pilze, Schnecken, kleine Wirbeltiere und Eier
Fortpflanzung: geschlechtlich, nach 5 Monaten Tragezeit bringt das Weibchen meistens Zwillinge zur Welt, die Männchen kümmern sich die ersten 3 Monate um die jungen Äffchen, spielen mit ihnen und passen auf sie auf; nach 3 Monaten ist die Verwöhnungszeit vorbei und die Äffchen beschäftigen sich selbst, mit 2 Jahren sind die Affen geschlechtsreif
Vorkommen: Brasilien, Maranhäo, Piauí, Rio São Francisco, Bahia, Rio de Janeiro, Santa Catarina, Buenos Aires, Caatinga