Totenkopfäffchen

Größe: Totenkopfäffchen sind 26-36 cm groß.
Gewicht: Sie sind 0,7-1,1 kg schwer.
Aussehen: Sie haben eine schwarze Nase, ein kurzes und dichtes Fell in verschiedenen Brauntönen, einen weiß-hellgrauen Bauch und einen lang gezogenen Hinterkopf
Herkunft: Amazonasbecken, Kolumbien, Bolivien,         Brasilien und Französisch-Guayana
Fortpflanzung: Tragezeit zwischen 150 und 170 Tagen, geschlechtsreif ab 2-5 Jahren
Lebensweise: Sie sind tagaktiv, sehr gesellig, leben in Gruppen von 12 bis über 100 Tieren und werden 20 Jahre alt.
Nahrung: Sie fressen hauptsächlich Insekten und Früchte.