Schimpansen

Der Schimpanse ist wohl der bekannteste Menschenaffe. Außerdem hat man als erstes am Schimpansen Forschungen und Experimente durchgeführt. 1961 ist der Schimpanse Ham sogar in den Weltraum geflogen.
Bezeichnung: Es giebt 3 Unterarten der Schimpansen.
Pan troglodytes versus                   (westafrikanischer Schimpanse)
Pan troglodytes troglodytes               (Zentralafrikanischer Schimpanse)
Pan trogiodytes schweinfurthii               (ostafrikanischer Schimpanse)
Lebensraum: Die Schimpansen sind ausschließlich auf den afrikanischen Kontinenten zu Finden.
Westamerikanischer Schimpanse : Elfenbeinküste, Guinea, Guinea-Bissau, Sierra, Leone Liberia, Mali
Zentralafrikanischer                             Schimpanse : Gabun, Kamerun, Kongo, Zentralafrikanische Republik
Ostafrikanischer Schimpanse : Guiena, Ost-Nigeria, Angola, Demokratische Republik Kongo, Tansania, Burundi, Ruanda, Uganda
Körpermaße: Das Männchen ist ca.120 cm groß und ca. 37 kg bis sagenhafte 90 kg schwer.
das Weibchen ist dagegen ein Fliegengewicht mit 30-47 kg und 113cm Größe.
Ernährung: Schimpansen ernähren sich oft von Früchten, von Blättern weniger und  Pflanzenteilen wie Kräuter, Nüsse, Rinde und Samen fressen sie selten.
Feinde: Löwen, Leoparden und der Mensch